Geschälte Hanfsamen und Kontraindikationen: Alles, was Sie wissen müssen

Erläuterungen zu den Kontraindikationen von geschälten Hanfsamen

Kann der Verzehr von geschälten Hanfsamen Kontraindikationen haben? Hier sind die Klarstellungen

Es ist inzwischen bekannt, dass Cannabissamen reich an Nährstoffen und Eigenschaften sind, die für den menschlichen Körper von Vorteil sind: Sie besitzen Aminosäuren, Mineralsalze, Vitamine und Proteine …

Es handelt sich also um Lebensmittel, die das Wohlbefinden und die Resistenz des menschlichen Organismus wirklich verbessern können.

Aber haben Cannabissamen nur positive Auswirkungen?

Oder könnte ihr Konsum auch Probleme hervorrufen?

In den nächsten Absätzen erfahren Sie alles, was Sie über geschälter Cannabis samen und ihre Kontraindikationen wissen sollten.

Frau mit Bauchschmerzen

Essen Sie geschälte Hanfsamen: Gibt es Kontraindikationen?

Obwohl geschälte Hanfsamen außergewöhnliche Eigenschaften aufweisen und von der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannt werden, können sie, wenn sie in sehr hohen Mengen eingenommen werden, mehrere Nebenwirkungen hervorrufen und sind in einigen Fällen sogar kontraindiziert.

Abgesehen von einer offensichtlichen Kontraindikation, d. h. der Samenaufnahme durch Cannabis allergen, gibt es vorwiegend zwei weitere Fälle, in denen Marijuana samen vermieden werden sollten oder in denen sie nicht gerade willkommene Auswirkungen haben könnten.

Lassen Sie es herausfinden, um welche es sich handelt.

Verdauungsstörungen

Wenn Cannabissamen in hohen Dosen konsumiert werden, aufgrund ihrer hohen Menge an Ballaststoffen und Ölen, können sie zu mehreren Nebenwirkungen auf Verdauungsebene führen: Zu den häufigsten gehören Bauchkrämpfe, Magenschmerzen und Durchfall.

In einigen Fällen hingegen – aber immer bei hohen Dosen – können Samen die gegenteilige Störung verursachen, nämlich Verstopfung.

Deswegen ist die Einnahme von Cannabissamen für Patienten mit Dickdarmerkrankungen oder anderen Erkrankungen, die das Verdauungssystem betreffen, kontraindiziert.

Antikoagulierende Wirkungen

Studien in verschiedenen Teilen der Welt haben gezeigt, dass die Einnahme von Cannabissamen die Thrombozytenbildung hemmen kann. Was bedeutet das?

Es bedeutet, dass die Einnahme großer Mengen dieses Produkts die Blutgerinnung verzögern könnte, daher ist es notwendig, dies zu vermeiden, ob Therapien, die bereits die Verwendung von Antikoagulantien beinhalten, oder vor oder nach einer Operation vermieden werden.

Im Allgemeinen gibt es also nicht viele Kontraindikationen für die Aufnahme von Hanfsamen, die meist auf den übermäßigen Verzehr zurückzuführen sind.

Die Vorteile und Vorteile der Einführung von Hanfsamen in Ihren eigenen Ernährungsplan sind viel mehr.

Lassen Sie es jemanden herausfinden.

Weiterlesen: Geschälte Hanfsamen: Vorteile und empfohlene Tagesmenge

Hanfsamen geschält: die außergewöhnlichen Eigenschaften

Wenn Sie gehört haben, dass Hanfsamen großartige Nahrungsergänzungsmittel für Veganer und Vegetarier sind und das Wohlbefinden und die ordnungsgemäße Funktionsweise unseres Körpers unter verschiedenen Gesichtspunkten fördern, dann ist das die Wahrheit.

Hanfsamen sind zwar winzig und bis vor Kurzem wenig verbreitet, haben aber viele positive Eigenschaften. Um sie jedoch in vollem Umfang genießen zu können, ist es wichtig, sie nicht zu missbrauchen, oder sie könnten, wie wir oben deutlich gemacht haben, unangenehme Auswirkungen haben.

Lassen Sie uns also sehen, was die wichtigsten vorteilhaften Eigenschaften von geschältem Cannabissamen sind.

Zu den Stärken von Hanfsamen gehört die Tatsache, dass sie alle essenziellen Aminosäuren besitzen, auch solche, die normalerweise ausschließlich über Lebensmittel tierischen Ursprungs eingenommen werden können: ein Merkmal, das diese Samen zu perfekten Lebensmitteln für diejenigen macht, die sich für einen vegetarischen oder veganen Essstil entschieden haben.

Cannabissamen und positive Effekte

Neben der Sprache der Aminosäuren ist sicherlich der hohe Gehalt an Mineralsalzen und Vitaminen zu nennen, die diese Lebensmittel zu echten Nahrungsergänzungsmitteln machen.

Insbesondere geschälte Hanfsamen haben eine hohe Menge an Vitaminen E, B1, B2 und B6 sowie Mineralsalze wie Kalium und Magnesium, Zink, Eisen, Kalzium und Phosphor: eine gewinnende Mischung, um das richtige Maß an körperlicher und geistiger Energie zu erhalten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Hanfsamen ist ihre hohe Menge an mehrfach ungesättigten essenziellen Fetten wie Linolsäure, Gamma Linolensäure (oder Omega 6) und Alpha-Linolsäure, die hervorragend geeignet sind, um das Risiko von Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System zu verhindern.

Schließlich ist die Verwendung von Hanfsamen zum Abnehmen zu erwähnen: Es scheint, daß durch die Erhöhung des Sättigungsgefühls nach den Mahlzeiten die Ballaststoffe der Samen helfen können, ein paar Pfunde zu viel zu verlieren.

Weiterlesen: Wofür Cannabismehl verwendet wird und wie es in der Küche verwendet wird

Zum Abschluss

Wie wir in den vorstehenden Absätzen deutlich gemacht haben, haben Cannabissamen viele Vorteile und wenige Kontraindikationen.

Um sie mit all ihren Vorteilen konsumieren zu können, ist es wichtig, die Dosen nicht zu übertreiben oder sicherzustellen, dass Sie keine Probleme haben, die mit ihrer Einnahme unvereinbar sind.

Nach diesem Einblick in die geschälten Hanfsamen und ihre Kontraindikationen, wenn Sie ein Cannabis-Enthusiast sind, der gerne Pflanzenderivate sammelt, laden wir Sie ein, einen Blick auf unseren Laden zu werfen, der dem Verkauf von Marihuanasamen online gewidmet ist.

Auf Sensory seeds können Sie aus den besten Genetiken von feminisierten Samen, Cannabis Samen automatic und schnelle Cannabis Samen wählen: Sie müssen nur die von Ihnen bevorzugten auswählen.

Bis bald!