Autoflowering THC-Marihuanasamen: Was sie sind und welche sie wählen sollen

Was sind selbstblühende Marihuanasamen und welche sind zu wählen?

Was sind selbstblühende thc-cannabissamen, wie werden sie gewonnen und welche sind die besten.

Sie sorgen für Aufsehen, sind äußerst gefragt und legal: Wir sprechen über die selbstblühenden THC-Marihuanasamen, die zu den gefragtesten Online-Produkten gehören.

Cannabissamen werden in 4 Kategorien unterteilt: feminisierte, regelmäßige, schnellblühende und selbstblühende Samen.

Heute werden wir uns auf Letztere konzentrieren, d.h selbstblühende Marihuanasamen, und erklären, was sie sind, woher sie stammen und welche Eigenschaften sie haben. Fangen wir gleich an!

Was sind selbstblühende Samen und warum heißen sie so?

Die selbstblühenden Cannabissamen sind Samen, die Marihuana-Pflanzen mit hohem THC-Gehalt zum Leben erwecken könnenEs handelt sich um klassische Hanfsamen, daher gerundet oder eiförmig, deren Farbe sich von grau nach braun ändert und die etwa 5 mm groß sind.

Ovoid geformte selbstblühende Cannabissamen

Obwohl das Aussehen keine Besonderheiten zukünftiger Pflanzen verrät, sind diese stattdessen äußerst speziell. Tatsächlich unterscheiden sich selbstblühende Cannabispflanzen (auch als Autoflowering oder einfach als Auto bezeichnet) aufgrund dieser vorteilhaften Eigenschaften von normalen Pflanzen:

  • Fähigkeit, unabhängig von der aktuellen Jahreszeit automatisch zu blühen. Diese Pflanzen hängen nicht von der Photoperiode (der Länge des Tageslichtzyklus) für die Blüte ab, da sie sich einfach nach einer bestimmten Zeit entwickeln.
  • Entwicklungszeiten deutlich kürzer als bei normalen Pflanzen. Wenn die Entwicklung und Blüte einer normalen Cannabispflanze 6 bis 9 Monate dauert, entwickelt sich ein selbstblühender Sämling in nur 2-3 Monaten!
  • Mittlere bis niedrige Höhe: ca. 1 Meter bei “Zwergautos” oder etwas mehr als 1,5 Meter in XXL-Autos. Normaler Hanf hingegen kann bei Sativa-Genetik bis zu 5 Meter und bei Indica-Genetik bis zu 1,80 bis 2 Meter erreichen.
  • Große Beständigkeit gegen Parasiten, Schimmel und Temperaturschwankungen.
  • Sie eignen sich gut für alle Arten des Anbaus: Indoor, Outdoor und Greenhouse.

Darüber hinaus werden auch automatisch blühende Cannabissamen von BSF Seeds feminisiert. Dies bedeutet, dass sie ausschließlich weibliche Gene tragen und eine über 90% ige Chance haben, weibliche Cannabispflanzen zur Welt zu bringen.

Natürlich produzieren weibliche Marihuana-Pflanzen Blüten mit einem hohen THC-Gehalt. Deshalb dürfen in Deutschland selbstblühende THC-Marihuanasamen nicht angebaut, sondern nur gesammelt werden!

Kommen wir nun zur Genetik von autoflowering Hanfsorten.

Lesen Sie auch: Vorteile von Cannabis, Eigenschaften und therapeutischen Anwendungen

Wie entstehen selbstblühende Samen?

Sie müssen wissen, dass die besten Saatgutbanken wie BSF Seeds umfangreiche Studien durchführen, um die besten Produkte auf dem Markt zu bringen. Es überrascht nicht, dass selbstblühende Cannabissamen die Bedürfnisse erfüllen, die die meisten Erzeuger gemeinsam haben, da sie Pflanzen produzieren:

  • Schneller Entwicklung
  • Schnelle und automatische Blüte
  • Sehr beständig gegen Witterungseinflüsse, Schimmelpilze und Insekten
  • Von mittel-niedrigen Stielen, daher in jeder Umgebung kultivierbar, auch in den kleinsten/engsten
Autoflowering Cannabissamen: Wie werden sie hergestellt?

Samenbanken haben Sorten mit diesen äußerst vorteilhaften Eigenschaften erhalten, nachdem sie die Besonderheiten von Ruderalis-Cannabis für eine lange Zeit untersucht haben.

Es überrascht nicht, dass Autoflowers aus der Kreuzung exzellenter Ruderalis-Pflanzen (niedrig, resistent, schnell und unabhängig von der Photoperiode) mit Pflanzen der Sativa- und / oder Indica-Genetik entstehen.

Der genetische Beitrag der Indica- und Sativa-Sorte ist von grundlegender Bedeutung, da er den hohen THC-Gehalt der Pflanzen, den hervorragenden Blumenertrag und den charakteristischen Geschmack bestimmt und von den Bewunderern des Produkts sehr geschätzt wird.

Die automatisch im Umlauf befindlichen Sorten sind wirklich unendlich, aber einige heben sich auf bemerkenswerte Weise von den anderen ab, da sie besonders wertvoll sind.

Lesen Sie auch: Autoflowering Samen mit mehr THC? Das sind die besten Samen von 2021

Die besten selbstblühenden THC-Samenstämme

Um die besten Autoflowering-Sorten auf dem Markt zu „finden“, suchen Züchter und Sammler sowohl nach Autoflowering als auch nach feminisierten Samen, die schnell, resistent und mit feiner Genetik sind.

Hier sind zum Beispiel die am häufigsten nachgefragten autoflowering Samen in unserem Sensory Seeds-Shop:

  • Gorilla Glue, eine der berühmtesten Sorten der Welt, die aus der Kreuzung von Chem Sister x Sour Dubb x Chocolate Diesel hervorgegangen ist
  • Sig Sour XXL, abgeleitet von Sour Diesel Auto
  • Godzilla Glue, geboren aus der Kreuzung zwischen Gorilla Glue # 4 und Girl Scout Cookies
  • Gelato XXL Auto, das aus Sunset Sherbert x Girls Scort Cookies der 4. Generation stammt

Auf SensorySeeds finden Sie auch 4 Kits mit selbstblühenden Samen. Das sind die begehrtesten unter ihnen:

  • All Stars USA Automix (12 Samen aufgeteilt zwischen OG Kush Auto, Girl Scout Cookies Auto, Sour Diesel Auto und Gorilla Glue Auto)
  • Psycho XXL Automix (12 Samen aufgeteilt zwischen Amnesia XXL Auto, AK XXL Auto, Lemon Haze XXL Auto und London Cheese XXL Auto)
  • Red Line Automix (12 Samen, 3 von jeder Sorte: Red Skunk Auto, Red Kush Auto, Red Sugar Auto und Red Critical Auto)
  • Dealer Deal XXL Automix (12 Samen, 3 für jede Sorte: Critical +2 XXL Auto, Black Dom XXL Auto, Moby D XXL Auto und Northern XXL Auto)

Besuchen Sie jetzt unseren Online shop für Cannabissammen und erweitern Sie Ihre Sammlung!Wir warten auf Sie!