Wo man Marihuanasamen findet, die sich ideal für den Anbau in Steinwolle eignen.

MARIHUANA SAMEN IN STEINWOLLE

So wird steinwolle beim anbau von Hanf verwendet.

Viele Cannabis-Liebhaber fragen sich, wo sie die idealen Marihuana Samen für den Steinwollanbau finden. Aber sind Sie wirklich sicher, dass Sie Hanfsamen in Steinwollwürfeln anbauen wollen? Bevor Sie das tun, gibt es ein paar Dinge, die Sie unbedingt wissen sollten.

Zunächst einmal ist der Anbau von Cannabis in Deutschland illegal: Die Hanfpflanze produziert Blütenstände, die THC, den Wirkstoff von Marihuana, enthalten, was bei Anteilen über 0,2% illegal ist. Aus diesem Grund ist der Anbau von Hanf verboten, auch wenn er im Falle des Kleinanbaus für den Eigenbedarf nicht mehr strafbar ist. Völlig legal ist stattdessen der Verkauf und Kauf von Cannabissamen. Aber was ist der Grund dafür?

Sie sollten wissen, dass Marihuanasamen an sich kein THC enthalten und daher in inaktivem Zustand genauso betrachtet werden wie die gewöhnlichen Samen anderer Pflanzenarten.

Cannabis Samen und Steinwolle

Das rechtliche Problem entsteht, wenn sie gekeimt werden, da sie eine Hanfpflanze hervorbringen würden, die Blüten mit einem hohen THC-Gehalt produzieren würde.

Wenn Sie sich also fragen, wo Sie Marihuanasamen kaufen können, dann ist die Antwort in einem Grow-Shop, wie z.B. bei Sensory Seeds. Wenn Sie sie keimen lassen wollen, gehen Sie aber ein großes Risiko ein. Theoretisch werden Marihuanasamen in Deutschland wie folgt verwendet:

  • zum Sammeln
  • zur Verwendung von Lebensmitteln
  • als Futter für Vögel und Nagetiere
  • als Fischköder

Die Verwendung von Steinwolle als Substrat für den Hanfanbau ist eine ganz besondere Technik und hat, wie alle anderen auch, Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns sehen, woraus sie besteht und was die Vor- und Nachteile des Anbaus von Cannabissamen in Steinwolle sind.

Lesen Sie auch: Drei Gründe Sensoryseeds anderen Anbietern vorzuziehen, wenn Sie Marihuanasamen kaufen möchten.

Anbau von Hanfsamen in Steinwolle: was ist das und was sind die Vor- und Nachteile ihrer Verwendung?

Sie haben wahrscheinlich schon von Steinwolle gehört, wussten aber nicht, dass sie auch zum Anbau von Cannabis Samen verwendet wird. Steinwollwürfel sind, entgegen der landläufigen Meinung, ein künstliches Produkt, das vom Menschen geschaffen wurde, um ein typisch hawaiianisches Naturphänomen zu imitieren.

Die Haare von Pele sind in der Tat basaltische Glasfäden, die bei der Vulkaneruption von Kilauea auf den Hawaii-Inseln entstanden sind: Durch den starken Wind erstarrt die Lava zu einer fadenförmigen Form, die blonden Haaren ähnelt, genau wie die des Gottes Pele. Daher wird dieser natürliche Prozess künstlich nachgeahmt, indem Basaltschlacke in faseriger Form mittels Luftströmungen zu Steinwollewürfeln verfestigt wird.

Der Vorteil dieser Art von Substrat für den Anbau von Hanfsamen hängt mit seinem Feuchtigkeitsgradienten zusammen, der in der Lage ist, alle Nährstoffe, die auf ihm zerstäubt sind, zurückzuhalten und auf homogene Weise zu verteilen. Steinwolle neigt jedoch dazu an der Oberfläche leicht zu trocknen und am Boden feuchter zu bleiben, weshalb sie ständig überwacht werden sollte.

Ein weiterer großer Vorteil von Steinwollwürfeln für den Anbau von Marihuana Samen ist, dass sie während des Wachstums der Pflanze in größere Würfel gelegt werden können, ohne ihre Wurzeln in irgendeiner Weise zu stören. Dadurch wird vermieden, dass die Cannabissämlinge vumgetopft werden müssen, wodurch ihre Gesundheit geschützt wird.

Diese Art von Substrat wird wegen der Absorptionsfähigkeit seiner Fäden sehr oft in professionellen Hydrokultur-Marihuana-Kulturen verwendet. Wenn sie jedoch in professionellen Hydrokultursystemen gut funktioniert, birgt sie Risiken bei der Verwaltung des Heimanbaus, der in einigen Gemeinden Spaniens legal ist.

In der Tat ist die Absorptionskraft der Filamente ein zweischneidiges Schwert: Bei schlechter Handhabung kann es zu einer Überladung der darunter befindlichen Flüssigkeiten oder zu übermäßiger Trockenheit führen, da sie innerhalb weniger Stunden dazu neigen, wegzurutschen. Wenn Steinwolle außerhalb eines Hydrokultursystems verwendet wird, sollte sie unter diesem Gesichtspunkt sehr sorgfältig beachtet werden, sowohl um zu verhindern, dass sie zu lange trocken bleibt, als auch um die Pflanze nicht mit Nährstoffen zu überladen.

Sehen wir uns nun an, was die wichtigsten Schritte zum Anbau von Ganjasamen in Steinwolle sind.

Cannabissamen in Steinwolle anbauen: So geht es.

Steinwolle Marihuana Samen

Wie bereits erwähnt, ist der Anbau von Hanfsamen in unserem Land nicht legal, da sie zur Produktion von Blumen mit hohem THC-Gehalt führen würden. Es gab jedoch Fälle, in denen das Gesetz den Heimanbau von Marihuana für den persönlichen Gebrauch erlaubt, wie dies in einigen Städten Spaniens der Fall ist.

Wenn Sie sich für den Anbau von Marihuanasamen in Steinwollwürfeln entscheiden würden, müssten Sie zunächst wissen, wie man mit dieser Art von Substrat umgeht. Es hat zwar ein hohes Absorptionsvermögen, aber darunter rutscht die Flüssigkeit schnell „ab”, was Sie unter Kontrolle halten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Zuallererst sollten Sie wissen, dass Steinwolle einen durchschnittlichen pH-Wert von 7 hat, der für den Anbau von Cannabis Samen zu alkalisch ist, weshalb sie vor der Verwendung behandelt werden muss. Was Sie tun müssen, ist den Steinwollwürfel in einer Nährlösung mit einem pH-Wert von 4,5 und CE (elektrische Leitfähigkeit) von 0,4-0,5 zu tränken, um den PH-Wert des Würfels richtig zu stabilisieren.

Um sicher zu sein, dass Sie den richtigen Wert für den Anbau von Marihuanasamen erhalten haben, muss der Würfel in einer Nährlösung mit pH 5,5 eingeweicht und der PH-Wert des Abflusses aus den Fäden gemessen werden: wenn er gleich bleibt, ist er fertig. Wenn sie immer noch zu hoch ist, sollten sie einige Stunden lang in die erste Lösung getaucht werden. Dann kann der Test wiederholt werden. Das machen Sie so lange, bis der gewünschte PH-Wert erreicht ist.

Danach können Sie die Cannabissamen schließlich in den Steinwollwürfel legen, nachdem Sie ihn zuvor in warmem Wasser eingeweicht oder in den vorangegangenen 24 Stunden mit saugfähigem Papier angefeuchtet haben, alles streng im Dunkeln. Einmal aktiviert, schlüpft in wenigen Tagen der Samen und es wird die erste Cannabisknospe geboren, die bald ihre Keimblätter, die ersten beiden runden Blätter, öffnet und ihre Wurzeln an die Fäden des Würfels harpuniert.

Sobald der Samen in die Steinwolle eingebracht wird, sollte dieser auf einer konstanten Temperatur von 20°-25° bleiben, die bei Bedarf mit einer geeigneten, über dem Würfel leuchtenden Lampe erreicht werden kann. Die Aufrechterhaltung der Luftfeuchtigkeit ist sehr wichtig. Wenn Sie also kein automatisches Hydrokultursystem erstellt haben, müssen Sie häufig den Imprägnierungsgrad des Steinwollewürfels überprüfen.

Sobald die Hanfsamen gut verwurzelt sind, können sie, ohne dass sie aus dem ersten Samen extrahiert werden müssen, in einen größeren Steinwollwürfel umgesiedelt werden, der zuvor, wie wir bereits gesehen haben, behandelt wurde. Zu diesem Zeitpunkt sind die Hanfsetzlinge bereit in einem Anbauraum künstlichem Licht ausgesetzt zu werden.

Lesen Sie auch: Wo man qualitativ hochwertiges Cannabissaatgut findet: Fünf Länder, die echte Exzellenzen produzieren.

Wo Sie Hanfsamen kaufen können, die für den Anbau in Steinwolle geeignet sind.

Wie Sie in diesem Artikel gelesen haben, hat der Anbau von Ganjasamen in Steinwolle seine Vor- und Nachteile. Ihre Verwendung ist sicherlich besser für den professionellen Anbau geeignet, aber es spricht nichts dagegen, sie auch Zuhause, in Ländern, in denen der Anbau von Marihuanasamen erlaubt ist, mit angemessener Aufmerksamkeit zu verwenden.

Wenn Sie sich fragen, wo Sie Marihuanasamen finden, die für diese Art des Anbaus geeignet sind, ist die Antwort Sensory Seeds, unser Online-Shop für Hanfsamen. Dort finden Sie viele verschiedene Sorten von Hanfsamen der Marke BSF Seeds, von feminisierten Samen über Cannabis Samen automatic bis hinzu schnelle Cannabis Samen.

Sie werden zwar die Qual der Wahl haben, aber innerhalb weniger Tage werden die besten Cannabissamen direkt zu Ihnen nach Hause geliefert, und zwar in einer völlig anonymen Verpackung, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Worauf warten Sie also noch? Klicken Sie hier und betreten Sie Sensory Seeds- Welt, den Online-Shop mit den besten Cannabis-Samen auf dem Markt!